Willkommen in der Märkischen Heide im Spreewald
 Aktuelles
 Verwaltung
 Gemeinde
 Tourismus
 Veranstaltungen
 Bildershow
 Gastronomie
 Vereine
 Links
 Kontakt
 Impressum
 Datenschutz
News der Gemeinde


Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite.


Bundesweit größte Chicorée-Ernte beginnt

PRESSEMITTEILUNG - 28. September 2011

Auf dem Bio-Landgut Pretschen bei Lübben im Spreewald beginnt Ende September die diesjährige Ernte von Demeter-Chicorée auf elf Hektar Anbaufläche. „Chicorée ist unsere Spezialität“, sagt Betriebsleiter Sascha Philipp. Er ist der größte deutsche Produzent von Bio-Chicorée in Demeter-Qualität. Der Landwirt erwartet auf jeden Fall eine bessere Ernte als im vergangenen Jahr. „Wegen des schlechten Sommers konnten wir letztes Jahr nur 50 Tonnen ernten. Das war gerade mal die Hälfte von dem, was möglich ist.“
 
Sascha Philipp baut seit zwölf Jahren Chicorée an. Die Entscheidung dafür fiel am Schreibtisch. „Wir mussten der Treuhand ein Konzept vorlegen, um den heruntergekommenen VEG-Betrieb kaufen zu können“, sagt der Landwirt. „Ringsherum gab es aber schon gut gehende Bio-Gemüsehöfe. Chicorée wird dagegen eher selten angebaut.“ Außerdem konnten mit dieser Entscheidung die Arbeitsplätze für die übernommenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten werden.
 
Chicorée ist zwar ein zweijähriges Gemüse, wird aber durch kleine „Tricks“ zu einem Einjährigen gemacht. Im ersten Jahr bildet der Chicorée Wurzeln. Nach dem Winter treibt er erst die Salatblätter aus. Dieser Winter wird nun künstlich in Kühlhäusern erzeugt, so dass die Ernte noch im selben Jahr beginnen kann. „Durch diesen Ablauf können wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch im Winter beschäftigen. Das ist ein großer Vorteil gegenüber dem üblichen Gemüseanbau“, sagt Sascha Philipp. „Als ausgesprochenes Wintergemüse hält uns der Chicorée rund um's Jahr auf Trab.“
 
Er beschäftigt 29 feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 3 Azubis und saisonal bedingt bis zu 30 zusätzliche Arbeitskräfte. Neben dem Chicoree-Anbau produziert der Landwirt Bio-Milch von 275 Milchkühen und Bio-Wurst von 375 Kälbern und Jungrindern. Zum Landgut gehören außerdem 550 Hektar Ackerland, 250 Hektar Grünland und 42 Hektar Wald.
 
Den Chicoree in hochwertiger Demeter-Qualität gibt es beinahe in ganz Deutschland zu kaufen. In Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Nordbayern gelangt er über den Bio-Großhandel Naturkost Erfurt an 250 Einzelhändler und Großverbraucher wie Bioläden, Walddorf-Einrichtungen oder Bio-Caterings. Die Naturkost Erfurt GmbH wurde 2003 in Erfurt gegründet und beschäftigt 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Großhandel bietet 8.000 zertifizierte Bio-Produkte an unter anderem Obst und Gemüse, Molkereiprodukte, Fleisch- und Wurstwaren, aber auch Kosmetik und Haushaltswaren.
 
Weitere Informationen: www.landgut-pretschen.de
 
Hintergrund:
Chicorée stammt von der wild wachsenden Wegwarte. Ihre Wurzel wurde und wird zu Kaffee-Ersatz vermahlen – bekannt auch als Zichorie oder Muckefuck. Außerdem wird sie als Zuckerersatzstoff Inulin für Diabetiker verwendet. Als Gemüse wurde Chicorée durch belgische Bauern entdeckt. Sie merkten, dass die Blätter, die aus den im Winter abgedeckten Wurzeln austrieben, gut als Salat verwendet werden können. 

Rückfragen:
Sascha Philipp, Betriebsleiter Landgut Pretschen
Telefon: 035476 – 175 16 | Mobil: 0171 – 687 33 01

Thomas Hölscher, Geschäftsführer Naturkost Erfurt
Telefon: 0361 – 56 55 06-820 | Mobil: 0151 – 12 15 35 80

Antje Sommer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Im Auftrag von Naturkost Erfurt GmbH
Mühlweg 16
99091 Erfurt
Telefon: 03643 – 90 31 18
Mobil: 0173 – 846 0467
Mail:
antje.sommer@online.de




<< zurück








 
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Weitere Informationen
Informationen ausblenden

Herzlich Willkommen in der Märkischen Heide - im Spreewald - auf www.maerkische-heide.de - aktiv, natürlich - Spreewald -

Seen und Spreefließe, Gemeinde Märkische Heide, im Spreewald, am Rande des Spreewaldes Beim Radeln, Rad- und Wanderwegen, Duft von Wäldern und saftigen Wiesen

Ihr Spreewald Urlaub: mitten im Spreewald, an der Spree, durch die Märksiche Heide am Rande des Spreewaldes aktiv Radfahren, Wandern, Paddeln und Skaten oder Wellness - Thermen und Bäder, wie das Tropical Islands oder die Spreewaldtherme Burg

Urlaubs-Angebot im und um den Spreewald: Unterkünfte, Zeltplätze, Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten im Spreewald

Alt-Schadow, Biebersdorf, Dollgen, Dürrenhofe, Glietz, Gröditsch, Groß Leine, Groß Leuthen, Hohenbrück-Neu Schadow, Klein Leine, Krugau, Kuschkow, Leibchel, Plattkow, Pretschen, Schuhlen-Wiese oder Wittmannsdorf-Bückchen - alles im Spreewald - die Gemeinde Märkische Heide im Spreewald Informationen ausblenden