Willkommen in der Märkischen Heide im Spreewald
 Aktuelles
 Verwaltung
 Gemeinde
 Tourismus
 Veranstaltungen
 Bildershow
 Gastronomie
 Vereine
 Links
 Kontakt
 Impressum
 Datenschutz
News der Gemeinde


Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite.


Vortrag mit Biathlet Sven Fischer und Robby Clemens

Sportliche Grenzerfahrungen in der ganzen Welt – jetzt zu erleben in Goyatz

Am Freitag, dem 05.11.2010, 19:00Uhr findet unter dem Titel „Grenzerfahrungen” eine außergewöhnliche Veranstaltung in der neuen Mehrzweckhalle an der „Ludwig-Leichhardt –Oberschule“ in Goyatz / Gemeinde Schwielochsee statt. Nicht ein, sondern zwei bekannte Sportler werden über die spannendsten, spektakulärsten, berührendsten, schönsten und schwierigsten Momente ihres bisherigen Lebens berichten– und darüber, wie es für sie nach körperlichen und seelischen Tiefs weiterging.

Die beiden Akteure Sven Fischer und Robby Clemen sind vielen Sportbegeisterten bestens bekannt. Biathlet Sven Fischer erkämpfte für die deutschen Farben insgesamt vier olympische Goldmedaillen, zweimal Silber und zweimal Bronze. Hinzu kommen insgesamt 20 WM-Medaillen, davon sieben goldene. Seine sportlichen Erfolge und seine Markenzeichen –der Verzicht auf Handschuhe und die Vorliebe für Suhler Unterlader– machten ihn zur Sportlegende. Nachdem er 2007 in der Oberhofer Rennsteigarena mit einem Abschiedsrennen vor mehr als 8.000 Fans seine aktive Laufbahn beendet hatte, musste der Hochleistungssportler sein gesamtes Leben neu ausrichten, um nicht in ein tiefes Loch zu fallen.

Robby Clemens brach am 3. Januar 2007 zu einer Weltumrundung auf eigenen Füßen auf, erlief sich Orte und Sehenswürdigkeiten wie die ägyptischen Pyramiden, das indische Taj Mahal und den Grand Canyon in Arizona, joggte durch die Straßenschluchten von New York und überquerte mit dem Bosporus die Grenze zwischen Europa und Asien. Am 9. November 2007 lief er in Berlin durch das Brandenburger Tor. Zwischen Start und Ziel lagen mehr als 314 Marathons in 311 Tagen – oder, anders gesagt: 13.262 Kilometer, 27 Länder und eine Vielzahl von Erlebnissen. „Danach kam die große Leere“, erinnert sich Robby Clemens. „Das Ziel war erreicht, jeglicher Antrieb war dahin, ich hörte auf zu trainieren, nahm zu, und fiel in ein tiefes Loch.“

In ihrer etwa zweistündigen Veranstaltung werden Sven Fischer und Robby Clemens natürlich über ihre sportlichen Leistungen berichten und die Zuschauer mit Bildern und Videosequenzen an ihren oft einzigartigen Erlebnissen teilhaben lassen. Vor allem aber wollen die beiden Ausnahmeathleten schildern, wie es ihnen „danach“ erging, welche Empfindungen sie bewegten und wie sie den schwierigen Übergang vom Hochleistungssport ins (mehr oder minder) normale Leben meisterten. „Irgendwann stehst Du vor der Entscheidung, am Morgen einfach liegen zu bleiben oder Dich am eigenen Schopf zu packen und weiter zu machen“, erinnert sich Weltläufer Robby Clemens. „Diese Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen– und das gilt nicht nur für Sportler.“

Wer Sven Fischer und Robby Clemens live erleben, von ihrer Energie profitieren und dabei erfahren will, wie man sich selbst aus dem Motivationstief ziehen und seinem Leben neuen Schwung geben kann, der sollte sich den 05.11.2010 vormerken, wenn Olympiasieger Sven Fischer und Worldrunner Robby Clemens in Goyatz live in Foto und Film  über ihre Erfahrungen berichten.

Karten sind ab sofort zum Preis von 8,00 €  in den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

- Touristinformation Märkische Heide in Groß Leuthen
- Amtsverwaltung Unterspreewald in  Schönwalde
- Amtsverwaltung Lieberose/Oberspreewald in Straupitz

Diese Veranstaltung wird durch die Sozialarbeiterinnen (Anke Schönmuth, Jana Beinio und Daniela Schulze) der oben genannten Ämter und Gemeinden  organisiert. Weitere Informationen zu der Vortragsreihe erhalten sie unter  www.worldrun.de !




<< zurück










 
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Weitere Informationen
Informationen ausblenden

Herzlich Willkommen in der Märkischen Heide - im Spreewald - auf www.maerkische-heide.de - aktiv, natürlich - Spreewald -

Seen und Spreefließe, Gemeinde Märkische Heide, im Spreewald, am Rande des Spreewaldes Beim Radeln, Rad- und Wanderwegen, Duft von Wäldern und saftigen Wiesen

Ihr Spreewald Urlaub: mitten im Spreewald, an der Spree, durch die Märksiche Heide am Rande des Spreewaldes aktiv Radfahren, Wandern, Paddeln und Skaten oder Wellness - Thermen und Bäder, wie das Tropical Islands oder die Spreewaldtherme Burg

Urlaubs-Angebot im und um den Spreewald: Unterkünfte, Zeltplätze, Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten im Spreewald

Alt-Schadow, Biebersdorf, Dollgen, Dürrenhofe, Glietz, Gröditsch, Groß Leine, Groß Leuthen, Hohenbrück-Neu Schadow, Klein Leine, Krugau, Kuschkow, Leibchel, Plattkow, Pretschen, Schuhlen-Wiese oder Wittmannsdorf-Bückchen - alles im Spreewald - die Gemeinde Märkische Heide im Spreewald Informationen ausblenden